Dienstag, 27. März 2018

Verbesserungsbedarf

Kennt Ihr das? Ihr habt eine Idee im Kopf, seit total davon überzeugt und setzt sie auch um, beim fertigen Projekt seht Ihr dann aber, dass man da doch ein zwei Sachen anders hätte machen können. So ging es mir bei meiner letzten Karte....

Ich habe sehnsüchtig auf meinen "Stemparatus" gewartet und als er dann endlich da war, wusste ich nicht wie ich ihn ausprobieren soll. Da viel mir ein, dass ich mich mit einem Stempelset letzten ziemlich geärgert hatte. Das wäre also perfekt um doch noch Freunde zu werden.



Nachdem ich also fertig war mit der Karte viel mir auf, dass ich das Happy Birthday, dass ich mit Hilfe der Thinlits "Happy Birthday" ausgestanzt habe, noch ein zweites mal hätte Ausstanzen können, damit es ein bisschen mehr tiefe bekommt. Auch ein weiteres Stück Farbkarton in "Feige" wäre nicht schlecht.

Ich werde die Karte die Tage einfach nochmal machen und Euch das Ergebnis dann zeigen.


Ich mag die Farbkombination von "Meeresgrün", "Jeansblau" und "Feige". Auch meine neue Lieblingstechnik mit den "Walzen" kam wieder zum Einsatz.

Die Spitzen stammen aus dem Set "Delicate Details". Eigentlich mag ich die Stempel aber ich muss sagen sie sind echt blöd abzustempel. Selbst mit dem "Stemparatus" hat es nicht gleich auf anhieb funktioniert.

Bevor ich zum Ende komme, möchte ich Euch noch daran erinnern, dass die Sale a Bration nur noch ein paar Tage läuft. Bis zum 30.03.2018 habt Ihr noch die Möglichkeit pro 60 € oder 120 € Bestellwert ein Gratisprodukt zu erhalten. Mit meiner laufenden Aktion zum Demogeburtstag werdet Ihr bei einer Bestellung über mich mit Geschenken überhäuft. Lasst Euch dass nicht entgehen ^^.

Mal sehen wie oft ich das Set noch benutzen werde ^^

Bis Bald
Eure Meli

Freitag, 16. März 2018

Neue Lieblingstechnik

Ich habe eine neue Lieblingstechnik. Dank der lieben Pauline von Paulines Papier bin ich auf die Idee mit den Walzen und dem Ombre Look gekommen. Ihre Farben habe ich dann auch einfach gleich mal übernommen ^^



Auf dem Blog von Pauline bekommt Ihr auch gleich eine Anleitung wie Ihr den Ombre Look mit Hilfe der "Walzen" selbst nachmachen könnt.






Nachdem der tolle Hintergrund in den Farben "Himberrot", "Sommerbeere" und "Orangentraum" getrocknet war, habe ich mit Hilfe der "Struckturpaste" und den "Dekorschablonen Muster Mix" ein Muster auf die Karte gespachtelt. Mit Hilfe des "Erhitzungsgeräts" ist die Struckturpaste innerhalb von ein paar Minuten auch trocken.

Die kleinen Stempelworte sind aus dem Set "Grüße voller Sonnenschein", das Wort wünsche ist aus dem SAB Set "Formen Wunder".


Ich bin so begeistert von der Karte, dass ich demnächst noch ein paar verschiedene andere Farbkombinationen ausprobieren werde. Ich hoffe Euch gefällt die Karte auch.

Das Thinlitsset "Formen Wunder" erhaltet Ihr übrigens nur noch zwei Wochen bei einem Bestellwert von 120,00 € gratis dazu. Dann ist nämlich die Sale a Bration auch schon wieder vorbei. Gerne erinnere ich Euch auch nochmal an meinen Demogeburtstag, den ich das ganze Jahr über feiere. Den neben dem Gratisversandt erhaltet Ihr bei einer Bestellung von 120,00 € (die für das Thinlitsset benötigt wird) von mir auch noch einen gratis Prägefolder Eurer Wahl aus dem Hauptkatalog. Nähere Infos dazu findet Ihr unter dem Reiter "Demogeburtstag".

Bis Bald
Eure Meli


Freitag, 9. März 2018

30 Jahre lang

Meine beste Freundin wird heute 30! Und so lange kennen wir uns beide jetzt auch schon. Unser Eltern waren befreundet und wie es der Zufall wollte, waren unsere Mütter gleichzeitig schwanger (so wie wir beide im letzten Jahr ^^). Unsere Freundschaft war also vorbestimmt.

Sie ist für mich die Schwester die ich nie hatte und ihre Familie ist meine zweite Familie.

Bei der Karte für Sie konnte ich endlich mal die so genannte Eclips Technik ausprobieren. Ich hatte mich schon vorher daran versucht, mit mäßigem Erfolg.




Mit den Framelits "Große Zahlen" war es dann etwas ganz anderes. Da passte es einfach. Für den Hintergrund habe ich die Stempel aus dem Set "Jahr voller Farben" verwendet.


Die beiden Wörter sind aus dem Set "Grüße voller Sonnenschein". Es ist eine schöne Technik, die aber meiner Meinung nach nur mit den Zahlen und Buchstaben wirklich toll wirkt. Bei Gelegenheit zeige ich Euch meine andere Karte und Ihr werdet verstehen was ich meine.

Mein Kleiner wird wach, dass heißt Schluss für heute.

Bis Bald
Eure Meli

Freitag, 2. März 2018

Zum Abschied

Ausnahmsweise war mal nicht ich kreativ, sondern mein großer. Einer seiner Kindergärtnerinnen hat intern die Gruppe gewechselt. Da musste zum Abschied eine Kleinigkeit her.

Im Internet bin ich fündig geworden.



Die Farben "Glutrot" und "Jeansblau" hat Moritz alleine ausgesucht. Genauso wie das Stempelset "Partyballons". Auch gestempelt hat er dann alles ganz alleine. Das Highlight war dann aber im inneren der Verpackung:




Ein Handabdruck hat das ganze persönlich gemacht. Die Schokoladentafeln hat Moritz mit ausgedruckten Sprüchen verkleidet.



Nur das Falten der Verpackung habe ich übernommen. Das war dann doch noch etwas zu schwer.

Das Geschenk war ganz schnell gemacht und kam super gut an. Ich glaube ich habe schon eine Idee für seinen Kindergartenabschied im Sommer ^^

Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende
Bis Bald
Eure Meli