Montag, 4. April 2016

Osternachzügler

Ich habe total vergessen, Euch die Osterverpackungen für die gefärbten Eier zu zeigen. Die Omas und Opas, Tanten und Onkel, bekommen zu Ostern immer selbst bemalte Eier von meinem Sohn. Da die Eier ja nicht einfach nur in einem langweiligen Körbchen übergeben werden sollen, darf Mama etwas schönes basteln ^^

Aus Zeitmangel habe ich diesmal eine ganz einfache Verpackung gemacht. Das Verpackung ist nichts neues, aber auf die Idee, die Verpackung für die Eier zu nehmen, hat mich die liebe Heike gebracht.


Als Grundlage habe ich das Designerpapier aus der SAB "Kunstvoll kreiert" genommen. Mein einzigster Osterstempel stammt aus dem Set "Perfektes Pärchen". Ich habe das ganze ein bisschen abgewandelt von der Idee von Heike.


Das Ei sitzt in einer kleinen Box, damit es nicht herausfällt ^^.

Nach dem schönen sonnigen Wochenende ist das Wetter heute wieder trüb und grau und ich habe so gar keine Lust zu arbeiten =(

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die Woche

Bis Bald
Eure Meli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen