Montag, 30. November 2015

Mit großen Schritten

Nicht mehr lange und Weihnachten steht vor der Tür und wie jedes Jahr komme ich einfach nicht in die Puschen -.- Es gibt noch so viel zu erledigen, meine Liste wird immer länger. Aber eines kann ich schon davon Streichen. Die Weihnachtsgeschenke für meinen kleinen sind alle gekauft =)

Dafür habe ich noch nicht mal die Hälfte der benötigten Weihnachtskarten. Dabei habe ich das Gefühl ich habe Euch schon so viele gezeigt.

Heute gibt es wieder eine vom Weihnachtsbasteln.






In der Farbkombination "Schiefergrau" und "Blauregen" habe ich mit "Silber" eine kleine Karte gemacht.

Den Rohling habe ich aufgrund des anderen Designs selbst gemacht. Die Vorderseite wurde mit dem Prägefolder "Leise rieselt ... " geprägt.

Endlich kam auch mal die Thinlits Formen "Weihnachtliche Worte" zum Einsatz.




Aus dem dazu passenden Stempel-Set "Winterliche Weihnachtsgrüße" stammt dann der Spruch die Punkte im Hintergrund sind aus dem Set "Christbaumfestival".

Bevor ich mich verabschiede möchte ich Euch noch auf einen tolle Weihnachtsinspiration aufmerksam machen.

Das First Hand Emotion veranschaltet wieder einen Adventskalender mit täglich neuen Ideen. Schaut doch einfach jeden Tag vorbei. Es gibt auch eine kleinigkeit zu gewinne.

So, bis bald
Eure Meli



Mittwoch, 25. November 2015

Weihnachtlich Verpackt

Ich habe Euch ja immer noch nicht alles gezeigt, was wir am Weihnachtsbasteln gewerkelt haben. Die letzten Tage habe ich Euch mit den Karten zugeschmissen ^^ heute gibts die Verpackung die entstanden ist bzw. entstehen sollte.






Natürlich ist die Tüte mit dem Falzbrett für "Geschenktüten" entstanden. Ich wüsste garnicht was ich ohne das Brett noch machen soll ^^

Die Grundfarbe ist "Saharasand". Ich habe dann noch "Lagunenblau" dazugenommen und das war es dann schon.


Aus Zeit gründen wollte ich keine aufwendige Verzierung der Verpackung machen also habe ich einfach mit Hilfe der Stanze "Sternenkonfetti" habe ich eine Bordüre gestanzt. Noch einen Spruch aus dem Gastgerbinnen Set "Feiertagsgrüße"und schon ist die Verpackung fertig.

Da ich noch ein bisschen was für das Kindergartenbasteln am Freitag vorbereiten muss verabschiede ich mich schon von Euch.

Bis Bald
Eure Meli

Montag, 23. November 2015

Es hat geschneit

Nicht nur draußen sind die ersten Schneeflocken gefallen. Wobei man das was da runter kam ja nicht wirklich als Schnee bezeichnen kann ^^

Auch bei mir im Bastelzimmer lassen sich die Schneeflocken nicht mehr zurückhalten. Ich liebe das neue Set "Flockenzauber" einfach. Was im Frühjahr / Sommer die Schmetterlinge sind, sind im Winter die Schneeflocken =)

Aber seht doch einfach selbst, welche Karte entstanden ist:






Als Farbkombination habe ich "Taupe", "Minzmakrone" und "Ozeanblau" benutzt. Der Hintergrund wurde mit der Schablone "Glückssterne" geprägt.

Der Spruch der auch aus dem Set "Flockenzauber" ist wurde in "Gold" embost, passend zu dem "Glitzerband in Gold". Das Fähnchen habe ich mit Hilfe der "Fähnchenstanze dreifach einstellbar" gemacht.


Ausgestanzt sind die Schneeflocken natürlich mit den passenden Stanzen "Blütenmedaillon" und "Schneeflocken".

Draußen schmilzt der Schnee zwar schon aber bei mir im Bastelzimmer wird er noch ein bisschen liegen bleiben. Die Liste der benötigen Weihnachtskarten wird irgendwie immer länger ^^.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche.

Bis Bald
Eure Meli



Donnerstag, 19. November 2015

Gewischt

Für eine Karte habe ich mal wieder meinen "Wassertankpinsel" benutzt. Ich habe jetzt schon ein paar mal ganz tolle weihnatliche Karten gesehen und mich jedes mal gefragt, wie der Hintergrund gemacht wurde. Irgendwann hat mal eine erzählt, dass sie den Hintergrund mit Babyfeuchttüchern gewischt hat. Seit dem Moritz keine Windeln mehr trägt, habe ich die nicht mehr im Haus aber ich dachte mir, das geht doch bestimmt auch mit dem "Wassertankpinsel". Da ich noch "Aquarellpapier" zuhause hatte habe ich es einfach mal versucht und diese Karte ist dabei rausgekommen:


Bei Sabine hatte ich eine Karte gesehen, wo sie ein paar Schneeflocken auf den Hintergrund "weiß" embosst hat und auch auf "Pergamentpapier" embosst hat. Das hat mir so gut gefallen, dass ich das gleich auch mal gemacht habe.


Die Große Schneeflocke stammt aus dem Set "Winterliche Weihnachtsgrüße". Die kleinen Schneeflocken sind aus dem Set "Flockenzauber" und wurden mit der Stanze "Schneeflocken" ausgestanzt.

Da ich derzeit gesundheitlich ein bisschen angeschlagen bin verabschiede ich mich für heute von Euch.

Bis Bald
Eure Meli

Montag, 16. November 2015

Reich beschenkt

das wurde ich am Wochenende beim kleinen Teamtreffen bei unserer "Stempelmuddi" Birgit.

Die Liebe Birgit hatte wieder zum alljährlichen Teamtreffen bei ihr eingeladen. Neben dem üblichen Quatschen und Essen beim Kaffeeklatsch ^^ aber wir dieses Jahr auch wirklich viel gebastelt. Die Idee von Birgit war, dass wir alle eine Kleinigkeit vorbereiten. Ich habe natürlich eine Teelichtkarte vorbereitet ^^






Diesmal gab es die Version mit den Schneeflocken aus dem Set "Flockenzauber". Die Grundfarben waren "Ozeanblau" und "Minzmakrone". Ursprünglich wollte ich mit der Handstanze "Schneeflocken" austanzen aber leider hat das nicht so ganz geklappt, also musste die Handstanze "Blütenmedaillon" herhalten.

Meine Downeline Jessy hat mit uns einen ganz tollen Stern gebastelt.


Ulrike hat eine Verpackung mit passendem Toping mitgebracht.





Ist das Rentier nicht knuffig? Die Sanze musste ich mir gleich bei Ulrike kaufen ^^

Susann hatte mit uns eine Origamibox gebastelt. Irgendwie habe ich das mit dem Falten nicht auf die Reihe gebracht. Ich muss mir das dazu passende Video nochmal in Ruhe ansehen. Die Box werde ich Euch noch nachreichen ^^.

Da meine Liebste Upline Myrna leider gesundheitlich angeschlagen war, hatte sie sich früher verabschiedet und nicht mit uns gebastelt. Meine liebe ich hoffe du wirst ganz schnell wieder gesund. :-*

Ach ja und jetzt zu den Geschenken ^^ Die Liebe Birgit hat uns wirklich überschüttet mit tollen Sachen:





Die Tasse steht schon bei mir im Büro =) und die Glocke bekommt einen Ehrenplatz in meinem Bastelzimmer =)

Swaps gab es natürlich auch kleine.





Ihr könnt Euch seit heute übrigens auch selbst ganz toll beschenken ^^. Nur diese Woche, bis zum 20.11.2015 gibt es auf ausgewählte Stempelsets aus dem Hauptkatalog 20 % Rabatt.
 
Schaut mal im Shop vorbei. Dort findet Ihr die entsprechenden Stempelsets.

Außerdem wurde heute eine Liste mit Produkten aus dem Herbst Winter Katalog veröffentlich, die nicht in den Frühjahr Sommer Katalog übernommen werden.

Schaut hier!

Ihr müsst jetzt aber nicht in Panik verfallen. Die Produkte werden allervorraussichtnach bis zum 04.01.2016 lieferbar sein.

Das war jetzt alles ein bisschen viel, solltet Ihr Fragen haben, könnt Ihr Euch gerne an mich wenden.

Bis dahin wünsche ich Euch alles Liebe

Eure Meli


Freitag, 13. November 2015

Umfunktioniert

Was ich an Briefumschlägen rumfliegen habe. Oftmals verschenke ich die Karten ohne Umschläge oder bekomme die Umschläge zurück weil sie noch gut aussehen. Und dann gibt es ja noch die kleinen Umschläge in die eigentlich kaum eine Karte rein passt.

Als ich am Vorbereiten des Weihnachtsworkshops war viel mir auf einem so ein kleinerer Briefumschlag in die Hände und es machte Klick in meinem Kopf.

Meine Freundin Nicole hatte mir bei unserem letzten Treffen eine Gutscheinkarte aus einem Briefumschlag gezeigt. Ich konnte mich daran erinner, dass wir auf einem Teamtreffen letztes Jahr so eine ähnliche Karte aus Tüten gemacht hatten.

Also dachte ich mir, machen wir doch mal was anderes auf dem Workshop.


Auf den ersten Blick sehen die Karten wie kleine Bücher aus. Das ist daher geschuldet, dass ich für die Forder- und Rückseite jeweils ein Stück Farbkarton verwendet habe. Man kann natürlich auf ein großes Stück nehmen. Da man bei zwei Stückern dann in der Mitte den Knick sieht, habe ich einfach noch ein andres Stück Frabkarton drüber geklebt.

Der Spruch ist aus dem Set "Flockenzauber" und dazu passend habe ich noch ein Holzherz aus dem Kartenset "Malerische Grüße" daruf geklebt. Der Hintergrund wurde mit dem Prägefolder "Punkteregen" geprägt.






Innen habe ich dann auf die obere Seite einen Platz für einen Gruß. Unten sind noch  passend zu Weihnachten mit der Stanze "Tannenbaum" zwei Bäume aufgeklebt.

Ich schaue mal, ob ich in den nächsten Tage eine Anleitung dazu mache. =)

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Bis Bald
Eure Meli



Mittwoch, 11. November 2015

Weiter gehts

mit einer Karte die ich für den Weihnachtsworkshop gebastelt hatte. Ich hatte versucht ein paar kompliziertere Karten aber auch ganz schnelle und einfache Karten vorzubereiten.


Bei der Karte handelt es sich um eine schnelle Version =). In den Farben "Wasabingrün" und "Ozeanblau" habe ich die Schneeflocken aus dem Set "Flockenzauber" aufgestempelt.

Ich muss sagen, dass es mich genervt hat, dass die beiden Schneeflocken auf einem Stempel sind. Gerade wenn man die Scheeflocken in verschiedenen Farben aufstempeln möchte ist es total umständlich und man muss extrem aufpassen.

Also habe ich kurzer Hand aus einem Stempel zwei gemacht und die Scheeflocken getrennt. Grundsätzlich hatte das ganze zwar einen Sinn aber so ist es für mich einfacher =).



Der Spruch ist aus dem Set "Frostige Freunde" und auch bei dieser Karte kamen wieder die "Holzakzente Schneeflocken" zum Einsatz.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Bis Bald
Eure Meli


Montag, 9. November 2015

Es kann wieder losgehen

Meiner Hand geht es besser, auch wenn eine Narbe zurückbleiben wird. Aber das ist ja nicht die einzigste Narbe eine mehr oder weniger macht jetzt auch nichts aus ^^.

Passend zum gestrigen Weihnachtsbasteln war die Hand wieder einsatzbereit. Auch wenn ich mich am Anfang sehr geärgert habe, hatte ich noch einen schönen Tag. Die nächsten Tage werde ich Euch jetzt immer mal wieder die Projekte zeigen.

Für die Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin, es kam trotz mehrerer Zusagen nur eine,
hatte ich ein kleines Geschenk vorbereitet.


Als erstes gab es ein Teelicht, dass ich auf eine Schneeflocke geklebt hatte. Die Schneeflocke ist aus dem Stempelsets "Flockenzauber". Ich habe sie in "weiß" auf ein Stück "Petrol" Farbkarton embost und dann ausgeschnitten.


Und dann gab es noch einen kleinen Anhänger. Den habe ich mit einer Schmuckdesignerin gegen Karten getauscht. Solltet Ihr mal besonderen Schmuck brauchen, schaut doch mal bei Nicole vorbei.

Der Anhänger musste ja auch noch schön Verpackt werden. Also habe ich noch eine kleine Box in "Savanne" und "Bermudablau" gewerkelt. Oben drauf kam wieder eine kleine Schneeflocke aus dem Set "Flockenzauber". Diese wurde mit der neuen Stanze "Schneeflocken" ausgestanzt. Und seit neustem bin ich ein rießen Fan der Holzelemente "Akzente Schneeflocken". Ach die sind ja sooo toll =)

Jetzt muss ich mal meine ganzen Sachen wieder in mein Bastelzimmer räumen.

Ich wünsche Euch noch einen schöne Tag.

Bis Bald
Eure Meli


Dienstag, 3. November 2015

Der Preis für den Tollpatsch des Jahres geht an ....

mich! Ich weiß ja eigentlich schon immer, dass laufen nicht so mein Ding, aber jetzt am Wochenende habe ich mal wieder den Vogel abgeschossen.

Beim Gassigehen bin ich mal schön der länge nach hingefallen. Irgendein Depp hat ein Bank für Zeitschriften im Wald liegen lassen und Meli bleibt natürlich darin hängen -.-

Tja, jetzt habe ich mir meine linke Hand und mein linkes Knie aufgerissen. Bei der Hand ist es sogar heftig, dass ich einen Verband tragen muss. Also erstmal nichts mit basteln und dass in der Woche vor meinem großen Weihnachtsbasteln -.-

Zum Glück bin ich mit den Projekten schon fertig, also kann der Workshop ganz normal stattfinden. Es gibt übrigens noch zwei Plätze, wenn Ihr also spontan noch Lust habt sagt mir doch einfach bescheid.

Aber zum Glück habe ich noch ein paar alte Projekte die ich Euch noch nicht gezeigt habe. Einner meiner treusten Kunden war von den Teelichtkarten so begeistert, dass er gleich mal drei Stück geordert hat.

Zwei sollten genauso wie meine letzte werden. Die dritte sollte in herbstlichen Farben sein.


Da der Hebst basteltechnisch genauso wie Ostern an mir vorbei geht, hatte jetzt nichts herbstliches, mit dem ich die Karte verziehren konnte. Also griff ich nochmal auf die altbewehrten Schmetterlinge zurück.






Da der Schmetterling schon fast die ganze Vorderseite einnimmt, habe ich außer auf Blümchen auf weitere Verzierungen verzichtet.

Da mir das Schreiben auf der Tastatur auch noch recht schwer fällt, verabschiede ich mich jetzt wieder von Euch. Ich wollte Euch nur ein kleines Lebenszeichen von mir geben =)

Bis Bald
Eure Meli