Montag, 13. Juli 2015

Es ist vorbei

Am Freitag hat mein kleiner Bruder seinen Schulabschluss gemacht. Mir kommt es noch so vor als wäre es gestern gewesen, dass er in der Weiterführenden Schule eingeschult wurde ^^.

Da meine Mutter die Elternbeiräten war und damit jetzt auch aufhört, wollte sie sich bei ein paar Lehrern für die tolle Zusammenarbeit bedanken. Ich sollte ihr dafür Verpackungen machen, die sie mit Sachen füllen kann.

Was würde da besser passen wie das neue "Falzbrett für Tüten"? Ich liebe es einfach und es ist ein Must Have!


Da ich die Größe L für die Tüten gewählt habe, musste ich Designerpapier verwenden. Grundsätzlich bin ich nicht so der Fan von Designerpapier bei Verpackungen bzw. klebe es dann auf den Farbkarton daruf. Aber für die Größte Tüte muss das Blatt eine Größe von 30,5 cm haben, was leider zu groß für normalen Farbkarton ist.





Der passende Spruch aus dem Set "Ach du meine Grüße" und ein bisschen verzieren und schon ist die Verpackung fertig. Mit dem neuen Brett lassen sich wirklich ganz schnell tolle Verpackungen machen.

Am Wochenende war ich beim großen Temtreffen in Fulda. Dort haben wir auch noch eine andere Variante gezeigt bekommen, wie man mit dem Tütenbrett eine Box machen kann.

Dazu erzähle ich Euch im laufe der Woche aber mehr. Ich habe meine Sachen noch nicht ausgepackt und Fotografiert ^^ , Ihr könnt aber gespannt sein =).

Ich wünsche Euch einen schönen Tag,
bis Bald

Eure Meli


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen