Montag, 3. November 2014

Mal was anderes

Heute war ich mal nicht zuhause kreativ sondern im Kindergarten meines kleinen.

Zusammen mit den kleinen haben die Eltern die Laternen für den Martinsumzug nächste Woche Freitag gebastelt. Gut wirklich basteln kann mit unter 2 Jährigen nicht wirklich. Deswegen haben wir die einfachster art der Laterne gebastelt, die es gibt.

Luftballon mit Seidenpapier und Kleister beklebt. Irgendwie hatten wir Eltern überall Kleister hängen  nur an den Ballons war nichts drauf ^^

Aber die Kleinen waren glücklich und das ist die Hauptsache =).

Da die Laterne noch nicht getrocknet ist und noch nicht ganz fertig ist, habe ich noch kein Bild für Euch. Folgt Aber noch.

Aber so ganz ohne eine kreatives Foto will ich Euch dann nicht lassen.

Ich konnte endlich mit den Weihnachtskarten anfangen. Lange ist es ja nicht mehr. In 1 1/2 Monaten ist es ja schon so weit. Mensch, wie die Zeit vergeht.


Den Hintergrund in "Gartengrün" habe ich mit dem Prägefolder "Glückssterne" geprägt und mit Hilfe der Framelits "Sternenkollegtion" habe ich aus dem Desigernapier "Stille Nacht" noch einen Stern ausgestanzt.

Aus dem Stempelset "Wünsche zum Fest" habe ich dann noch einen passenden Spruch in "Gartengrün" auf einem Stück  Farbkarton in "Jade" gestempelt.

Mit einem kleinen Stern in "Jade" ausgestanzt mit Hilfe der Sternenstanze aus dem "Itty Bitty Akzente" Stanzen Set noch verschönert und fertig ist die Karte.

So, der kleine Mann möchte aus der Badewanne. Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend

Bis Bald
Eure Meli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen