Freitag, 21. November 2014

Basteln ist die beste Therapie

Ich hätte nie gedacht, dass mich der ganze Ärger mit den Nachbarn so fertig macht. Leider sind die immer noch nicht ausgezogen (obwohl ihnen schon mehrfach fristlos gekündigt wurde) und fast wöchentlich schreiben sie irgendwelche Lügen und Unwahrheiten auf Facebook über uns. Mittlerweile drohen sie uns sogar!

Wenn mal wieder was gekommen ist, setze ich mich abends an meinen Basteltisch. Dann  ist der Ärger für kurze Zeit vergessen.

Diesmal hat es gut gepasst, dass morgen unser Teamtreffen bei unserer Birgit ist. Hierzu mussten natürlich Swaps für die anderen gemacht werden.

Ich habe sogenannte One Sheet Boxen gemacht. Die Anleitung hierzu findet Ihr bei Steffi.

Bevor es mit dem Bastel losging, habe ich mir das Papier für die Boxen selbst gemacht.


Ich habe Papier in "Cremeweiß" genommen und mit dem Stempelset "Wünsche zum Fest" in den Farben "Brombeermouse" und "Bermudablau" die Schneeflocken gestempelt.


Danach ging es dann mit dem Basteln los. Steffi erklärt es wirklich super einfach.


Als Verzierung für die Lasche zum öffnen habe ich mit der BigZ "Geschenkschleife" in "Petrol" und "Silber" noch eine Schleife auf den Deckel geklebt.





Zum Schluss habe ich noch zwei Sterne mit den Framelits "Sternekollektion" in "Petrol" und "Cremeweiß" ausgestanzt.

Verschönert wurde der kleine Stern noch mit einem Spruch aus dem Set "Wünsche zum Fest".

Gefüllt sind die Boxen natürlich mit Schokolade. Davon kann Frau ja nie genug haben.





Jetzt muss ich noch mein kleines Köfferchen für morgen mit den wichtigsten Bastelsachen packen. Ich freue mich schon die ganzen Ladys wieder zu sehen. Seit dem letzten Treffen bei Birgit ist ja schon ein bisschen Zeit vergangen und bei dem Treffen der Stempelsisters im September waren nicht alle dabei.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

Bis Bald
Eure Meli
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen